close
fleshlight alien review

Das Fleshlight Alien begeistert Deine Fantasie

Neytiri AvatarAls ich das Alien Fleshlight zum ersten Mal sag sah, musste ich zunächst ungläubig grinsen.

Ich wusste sofort, dass die Idee dem Film Pandora – The World of Avatar (Deutscher Name: Avatar – Aufbruch nach Pandora) entstammte.

In diesem Blockbuster dreht sich alles um Eingeborene namens Na’vi, die auf einem Planeten namens Pandora leben. Im Jahr 2154 spielend, wurde Avatar bei Science-Fiction-Fans vom Start weg ein Hit wegen der schönen Neytiri. Diese Rolle wird von Zoë Saldana gespielt.

Ich wollte auf jeden Fall wissen, wie sie sich anfühlt, wenn ich in diese Alien-Öffnung stoße. 🙂 Allerdings bin ich nicht der erste Mann, der von Alien- Frauen fantasiert ist. Die Pornoindustrie hat ebenfalls bereits auf dieses Szenario gesetzt.

Es gibt einen Pornofilm von HUSTLER mit dem Namen This Ain´t Avatar XXX, mit Misty Stone in der Hauptrolle. Egal, ob Du dabei an Misty oder Neytiri denkst, ich verspreche Dir eine außergewöhnliche Erfahrung mit dieser Textur.

Spontan beschloss ich, das Alien Fleshlight für einen Test zu kaufen und es auszuprobieren. Wenn Du neugierig auf Avatar-Dame bist, habe ich zahlreiche Informationen in Form dieses Reviews zusammengetragen, um Dir die Entscheidung für Dein nächstes Fleshlight zu erleichtern. Natürlich interessieren mich Deine Fragen, Erfahrungen und Meinungen. Bitte schreibe mir über das Kommentarfeld unter diesem Test.

Was ist das Alien Fleshlight?

Alien Fleshlight Metal CaseDas Avatar Fleshlight wurde 2010 veröffentlicht und besteht aus einem perlblauen Sleeve in einem dunkelblauen Gehäuse. Die Farbauswahl ist den Filmfarben sehr ähnlich und macht das Alien-Erlebnis mit der sexy Na’vi- Dame schön realistisch.

Das Gehäuse aus robustem Polyethylen- Kunststoff ist 25,4 cm lang, der Kanal selbst 24,1 cm – lang genug für die meisten Männer. Der Durchmesser beträgt 7,6 cm. Wie von anderen Fleshlighs gewohnt, verfügt das Case über eine kleine Ventilkappe und eine große Abdeckkappe zum Aufschrauben.

Das blaue Insert ist aus dem geheimen Fleshlightmaterial Super Ethnicity ™ gefertigt. Im Fachjargon nennt es sich Thermoplastisches Elastomer.

Die Kanalkombination und die Öffnung wurden exklusiv für das Fleshlight Alien geschaffen. Die Entwickler von ILF kombinierten die bekannten und beliebten Kanalstrukturen Lotus, Vortex und Speed Bump. Wie man auf den Fotos gut sieht, verfügt das Sleeve über eine coole Fantasy-Öffnung: Eine Vagina mit zwei Kitzlern!

Mein persönlicher Fleshlight Alien Test

Problemloses Bestellen und erster Eindruck

Wenn Du das Alien Fleshlight kaufen möchtest, kannst Du dies direkt auf Fleshlight.com (ILF) oder einen deutschen Onlinesexshop bestellen.

ILF liefert per UPS Express europaweit aus Spanien nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz. Die Verpackung und der Absender sind diskret. Im Lieferumfang sind das Gehäuse, das Sleeve und eine Gleitmittelprobe Fleshlube. Dieses Gleitmittel ist perfekt auf das Fleshlight abgestimmt und ich empfehle Dir, gleich eine 100ml-Flasche Fleshlube für ein Rendezvous mit Deinem Alien mit zu bestellen.

Ich bestellte meinen Masturbator im Jahre 2013 und war völlig von dem schmucklosen, braunen Pappkarton enttäuscht. Mittlerweile liefert ILF den Masturbator in einer schicken Alumiumdose aus.

Wie benutze ich ein Fleshlight?

  • Vor Deiner Benutzung solltest Du zunächst das Kunststoffrohr aus dem Innenkanal heraus ziehen. Es dient als Transportsicherung nach der Produktion und bei der Lieferung des Paketdienstes und verhindert das Verkleben der Textur.
  • Zunächst solltest Du das Sleeve und das Gehäuse unter fließendem Wasser abspülen. Benutze keine Seife oder Flüssigseife!
  • Schiebe das Sleeve in das Gehäuse.
  • Schraube den kleinen Ventildeckel am Ende des Gehäuses auf.
  • Gib nun einen Spritzer Fleshlube auf den Kanaleingang und schiebe Deinen erigierten Penis ein.
  • Bewege Deinen Penis hin und her. Das Gleitmittel wird sich sofort in der gesamten Textur verteilen.
  • Die Ventilkappe reguliert den Unterdruck. Für mehr Saugkraft schraubst Du sie zu. Für eine entspanntere Sitzung lockere die Kappe ab.
alien fleshlight texture

Erster Fleshlight Alien-Kontakt – Ein spaciges Gefühl!

Die Oberfläche des Sleeves fühlt sich glatt und samtig an. Das Material lässt sich leicht erwärmen. Beim ersten Mal erlebst Du beim Eintauchen in die Avatarmuschi eine völlige Sinnesüberflutung!

Der Eingang ist trichterförmig und ein wenig breiter als bei anderen Fleshlights. Die doppelte Klitoris und die ausgeprägten, weichen Schamlippen steigern die exotische Fantasie. Schiebst Du Deinen Penis hindurch, gelangst Du durch einen engen Ring zur ersten Kammer. Die spiralförmigen Lamellen, die die erste gewölbte Kammer auskleiden, werden Deinen Penis sehr angenehm umschließen.

Der folgende Lotusabschnitt in die zweite Kammer hat es jedoch in sich: Der Lotusknoten verengt sich in der Mitte mit einer spürbaren Lamelle enorm. Es entsteht ein geiler Saugeffekt. Einige Fleshlight-Fans sind enttäuscht, dass es nur einen Lotus-Bereich gibt, aber es folgt eine ebenso heftige dritte Kammer. Die Innenwand ist mit unzähligen, weichen Massagenoppen übersäht. Du hast reichlich Platz, um Dich im Insert für einen unvergleichlichen Höhepunkt ganz nach hinten zu bewegen.

Beinahe verlor ich in dem magischen Alien Kanal schon nach wenigen Sekunden die Kontrolle! Glücklicherweise konnte ich meinen Orgasmus gerade noch abbrechen! 🙂

Fleshlight Alien – nicht von dieser Welt

Ich genieße mein Fleshlight Alien sehr häufig! Früher habe ich mein Sleeve und das Gleitgel vor jeder Sitzung in eine Schüssel mit warmem Wasser gelegt. Die Wärme fühlt sich irre geil an und macht auch das Material geschmeidiger. Glücklicherweise gibt es heutzutage den Sleeve Warmer, durch den das Rumgeplemper mit Wasser entfällt.

Ich rate Dir, Dir bei der Benutzung dieses Masturbators Zeit zu lassen! Wenn du es zu wild treibst, endet das Masturbationsspiel schon in weniger als zwei Minuten in einem megaintensiven Orgasmus. Das ist immer viel zu schade!

Gern schaue ich mir den geilen 3D-Alienporno This Ain´t Avatar XXX an, während ich dieses verrückte Fleshlight Alien verwende. Bei den Sexzenen wichse ich in enormen Tempo mit und in den Handlungszenen kann sich mein Penis erholen! Meinen Orgasmus genehmige ich mir am Ende des Pornos in einer bei der Gesichtsbesamung Neytiri. ^^

Die Selbstbefriedigung fühlte sich wie eine intensive Penismassage, mit gleichzeitig ziemlich guten Saugmomenten an. Die Kombination der Texturen ist perfekt gewählt. Die Reizung ist für die ersten Male so intensiv, dass Du nach dem Orgasmus nicht mehr weiter masturbieren können wirst. Dies ändert sich aber nach ca. fünf Anwendungen. Du wirst dieses intensive Gefühl sehr schnell lieben!

Wenn Du nicht viel Zeit hast, könnte dieses Sexspielzeug eine gute Wahl sein, da es Dich ziemlich schnell zum Höhepunkt kommen lässt.

Hygiene und Reinigung des Fleshlight Alien

Nach der Ejakulation solltest Du trotz tiefer Entspannung “um des Materials und der Hygiene willen” ans Waschbecken gehen. Nach jedem Gebrauch müssen Gleitmittel und Sperma aus dem Kanal ausgewaschen werden.

Der einzige Nachteil stark strukturierter Fleshlight-Kanäle ist die etwas schwierigere Reinigung. Das Fleshlight Alien ist da keine Ausnahme. Der Lotusknoten und die Noppenstrukturen müssen gut gereinigt werden, da sich Sperma und Gleitmittel in den Spalten absetzen können.

Wie bei den meisten Fleshlights muss das Insert an beiden Enden mit warmem Wasser durchgespült werden. Sehr heißes Wasser oder (Flüssig-)Seife können das SuperSkin- Material beschädigen. Die Trocknung dauert etwa zwei Tage. Wenn Du Küchenkrepp oder ein Geschirrhandtuch im Kanal lässt, trocknet es schneller. Erst wenn das Sleeve komplett durchgetrocknet ist, darfst Du es in das Case stecken und die Kappen zuschrauben – Denn sonst wird sich Schimmel bilden.

Nach mehreren Sitzungen kann das Alien-Insert klebrig werden. Ich benutze Maisstärke mit dem Namen Fleshlight Renew Powder, um das Material zu pflegen.

This ain´t Avatar XXX

Mein Fleshlight Alien Test Fazit

Um es abschließend zu sagen: Das Fleshlight Alien war und ist eine meiner besten Fleshlight – Erfahrungen!

Ich wusste zwar, dass sich dieser Masturbator sehr gut anfühlen würde, aber die Kombination der drei beliebtesten Texturen VORTEX, LOTUS und STAMINA ist so gut gelungen, dass der Penis mit einem unvorstellbaren Gefühl verwöhnt wird. Ich war von dem engen Lotusknoten und der Noppenstruktur angenehm überrascht.

Das Design ist ausgesprochen verrückt, aber cool und das Insert sehr intensiv, weich und kuschelig. Bei der Masturbation kann man seiner Fantasie freien lauf lassen. Zum Beispiel habe ich mir Zoë Saldana als Na’vi vorgestellt. Oder Du ziehst Dir einen geilen Alien-Porno rein.

Diese Textur ist unwahrscheinlich intensiv! Stundenlanges Masturbieren ohne abspritzen, bzw. Orgasmustraining ist mit diesem Sleeve völlig unmöglich. 😉

Preisvergleich - Fleshlight günstig kaufen

Fleshlight Alien
Verfügbarkeit: Lieferbar
Versandkosten DE: ab 18,50 €
Shop: Fleshlight.com
Letzte Aktualisierung: 16.11.2017
54,95 €* Shop besuchen
Masturbator Fleshlight Alien
Verfügbarkeit: unbekannt
Versandkosten DE: ab 0,00 €
Shop: Adultshop.de
Letzte Aktualisierung: 19.11.2017
69,95 €* Shop besuchen
Fleshlight Alien
Verfügbarkeit: 1-2 Tage
Versandkosten DE: ab 3,90 €
Shop: Vitamin6.de
Letzte Aktualisierung: 22.11.2017
59,90 €* Shop besuchen
Fleshlight Alien
Verfügbarkeit: unbekannt
Versandkosten DE: ab 0,00 €
Shop: X-Toys.nl
Letzte Aktualisierung: 19.11.2017
54,95 €* Shop besuchen
Fleshlight Alien (Freaks Serie)
Verfügbarkeit: Lieferbar
Versandkosten DE: ab 0,00 €
Shop: Amazon.de.
Letzte Aktualisierung: 16.11.2017
42,20 €* Shop besuchen

Testbericht Bewertung

Stimulation, Intensität & Struktur 9
Enge 8
Saugeffekt 9
Orgasmus Gefühl 10
Reinigung & Trocknungszeit 6
Preis- / Leistungsverhältnis 9

Test Urteil

8.5 Flesh Score: Sehr gut Ich bin von meiner Fleshlight Alien Textur begeistert! Beim Orgasmus fühlst man sich wie auf Pandora mit seinen exotischen Na'vi- Weibchen. Die Kanalstruktur ist unwahrscheinlich intensiv und ermöglicht einen schnellen, aber heftigen Orgasmus. Diese Textur ist ein "Must Have"!

Vorteile:
  • Doppelklitoris-Fantasieöffnung
  • Erstaunliche Saugwirkung
  • Tiefe Vorstöße durch die breite Öffnung
  • Schimmernde, blaue Farbe – wie eine Avatar-Freundin
  • Toller Unterschied im Vergleich zu anderen Texturen beim Vordringen ins Insert
  • Schneller Orgasmus
Nachteile:
  • Fehlende Dichtheit der Kanalöffnung verringert den Penetrationsfaktor
  • Blaue Farbe kann Nicht-Avatar-Fans irritieren
  • Gründliches Waschen und Trocknen erforderlich
  • Textur ist schwer zu reinigen
  • Begrenzte Textauswahl könnte einige Fans enttäuschen
Fleshlight kaufen
Sieh Dir das Fleshlight Alien auf Fleshlight.com an
Risikofreie Express-Zustellung nach Deutschland innerhalb von 3 Tagen mit UPS
Mike

Autor Mike

Mein Name ist Mike, ich bin 32 Jahre alt und meine Leidenschaft sind Liebesspielzeuge. Auf der Suche nach Sexspielzeug für Männer fand ich nur sehr wenige gute Testberichte- Webseiten. Viele Reviews sind gefakt, bei anderen Rezensionen abgeschrieben oder sind einfach unwahr - sodass ich nicht mehr wusste, wem man noch glauben konnte. Ungefähr im Jahr 2010 begann ich mich ernsthaft mit Fleshlights zu beschäftigen. Ich finde den Masturbator so toll, dass ich der Welt darüber berichten wollte. Somit entstand die Idee, meine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Fleshlight Produkten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Das Endergebnis ist diese Review- Website, auf der Du jetzt bist. Ich möchte meine Lesern helfen, bei der unübersichtlichen Auswahl der vielen Fleshlight Modelle vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die beste Fleshlight zu finden.

Hinterlasse Deinen Kommentar: