close
Szene News

Drei neue Fleshlight Anal-Kanäle veröffentlicht: Lil, Divinity, Sultry

3-new-fleshlights-lit, divinity-sultry

ILF bringt drei neue Anal-Kanäle auf den Markt

Analsex ist für viele Paare heutzutage völlig normal. Immerhin fünfzig Prozent der Frauen und Männer geben an, bereits einmal anale Erfahrungen gesammelt zu haben. Doch was tun, wenn man Single ist oder die Partnerin mit den analen Freunden nichts anfangen kann? Für Frauen gibt es eine ganze Reihe an Dildos und Vibratoren auf dem Markt, die für Freude im Hinterstübchen sorgen.

Bei Männern, die eher auf den aktiven Analpart stehen, gibt es nur wenige geeignete Analmasturbatoren – mit Ausnahme der Modelle von Fleshlight. Besonderes beliebt waren die Forbidden Sleeves von Riley Steele, Jessica Drake und Tori Black. Diese schon ziemlich in die Jahre gekommenen Sleeves wurden nun durch Neue mit verbesserten Strukturen ersetzt.

Wer sind die Fleshlight Girls, die für diese Anal-Sleeves “Modell” standen?

  • Riley Steele: Die heute 30-jährige Darstellerin begann bereits im zarten Alter von 19 Jahren ihre Karriere in der Pornobranche. Von 2008 bis 2013 war Sie exklusiv bei Digital Playground unter Vertrag. Seit 2013 ist Steele bei Axel Braun Production unter Vertrag. Im Lauf der Jahre hat die gut gebaute Blondine in zahlreichen Produktionen mitgespielt. Darunter in solchen Produktionen wie Pirates II, Babysitters 2 und Body Heat. In den Pornoparodien Barbella und Peter Pan XXX übernahm Sie eine der Hauptrollen. In Ihrer Karriere erhielt Sie zahlreiche Preise darunter mehrfach den AVN Award – den inoffiziellen “Porno-Oscar” – für die heißeste Sexszene, besten Körper und beliebtester Pornostar.
  • Jessica Drake: Als sogenanntes Wicked Girl gehört die brünette Schönheit bereits seit 2003 zur Elite der Pornodarstellerinnen. Mit Auftritten unter anderem in Sexcalibur, MiB Men in Black – A Hardcore Parody, Eternity, Manhunters, Aftermath und Magic Mike XXXL – A Hardcore Parody hat sie in einigen großen Produktionen mitgewirkt. Dafür wurde Jessica Drake mehrfach ausgezeichnet, darunter auch mit dem AVN Award für die beste Double Penetration Sex Scene. Das ist natürlich eine Steilvorlage für Fleshlight Jessica Drake ein eigenes Anal-Sleeve zu spendieren.
  • Tori Black: Die 1988 geborene dunkelhaarige Schönheit gilt als eine der attraktivsten Pornodarstellerinnen überhaupt. Kein Wunder also, das Sie in zehn Jahren bereits in über 200 Produktionen mitgewirkt hat. Zu den Produktionen in denen Tori mitgewirkt hat gehören unter anderem Not the Cosbys XXX, The 8th Day, Evil Anal 11 und Official Hangover Parody. Mit Tory Black Is Pretty Filthy bekam Sie sogar einen eigenen Titel.

Die neuen Anal-Sleeves im Einzelnen vorgestellt

  • Das neue Anal-Sleeve von Riley Steele heißt Lit, was zu Deutsch soviel wie Nymphoman bedeutet. Und genau dieses Gefühl soll das Lit-Sleeve mit seiner Kombination aus Rillen und Noppen erzeugen. Wie bei Fleshlight üblich ist die Textur des Sleeves in verschiedene Kammern unterteilt, die jeder ein ganz eigenes Gefühl erzeugt. In der Kombination entsteht so eine Textur, die ein prickelndes Gefühl erzeugen.
  • Das zweite neue Anal-Sleeve, das Jessica Drake gewidmet wurde heißt Divinity. Auf Deutsch übersetzt bedeutet dies Göttlichkeit und das verspricht dieser Anal-Sleeve. Er soll ein göttliches Erlebnis, das von den Noppen bis zum Material reicht erzeugen.
  • Die dritte neue Textur wurde Sultry benannt und verspricht pure Sinnlichkeit. und so heißt der Tori Black nachempfundene Sleeve auch – . Er simuliert das Gefühl, dass man hat, wenn man mit Tori Black Analsex hätte und das macht das Sleeve hervorragend. Auch hier verspricht die Anordnung der Noppen maximale Stimulation bei jedem Stoss.

Das wir die drei neuen Anal-Sleeves in den nächsten Monaten testen werden steht außer Frage. Die Ergebnisse könnt Ihr dann wie immer auf FleshCheck.com lesen.

Fleshlight kaufen
Sieh Dir die neuen Texturen auf Fleshlight.com an
Risikofreie Express-Zustellung nach Deutschland innerhalb von 3 Tagen mit UPS
Mike

Autor Mike

Mein Name ist Mike, ich bin 32 Jahre alt und meine Leidenschaft sind Liebesspielzeuge. Auf der Suche nach Sexspielzeug für Männer fand ich nur sehr wenige gute Testberichte- Webseiten. Viele Reviews sind gefakt, bei anderen Rezensionen abgeschrieben oder sind einfach unwahr - sodass ich nicht mehr wusste, wem man noch glauben konnte. Ungefähr im Jahr 2010 begann ich mich ernsthaft mit Fleshlights zu beschäftigen. Ich finde den Masturbator so toll, dass ich der Welt darüber berichten wollte. Somit entstand die Idee, meine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Fleshlight Produkten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Das Endergebnis ist diese Review- Website, auf der Du jetzt bist. Ich möchte meine Lesern helfen, bei der unübersichtlichen Auswahl der vielen Fleshlight Modelle vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die beste Fleshlight zu finden.

Hinterlasse Deinen Kommentar: