close
kayden kross fleshlight

Kayden Kross: Blonde Versuchung aus Amerika

Wer ist Kayden Kross?

Kayden Kross

Die süße Porno-Darstellerin Kayden Kross wurde am 15. September 1985 in der us-amerikanischen Stadt Sacramento geboren. Zu Beginn ihrer Karriere nutzte sie das Pseudonym Jenna Nikol. Sie beschreibt sich selbst als Bücherwurm und Pferdefreund. So scheint der Weg, den Kayden einschlug, vielleicht etwas ungewöhnlich.

Schon als Kind war Kross eine passionierte Reiterin. Auch heute besitzt sie einen Hengst, der Conte genannt wird. Als sie im Alter von 18 Jahren viel Geld benötigte, um ein krankes, leidendes Pferd zu retten, begann sie in der amerikanischen Kleinstadt Rancho Cordovo als Stripperin zu arbeiten. Im kleinen Club Rick’s Showgirls führte sie erotische Tänze vor, die die anwesenden Männer begeisterten.

So wurde auch ein Agent auf sie aufmerksam, der Kayden Kross für Nacktfotos unter Vertrag nahm. Damit begann die Erotik-Karriere der Darstellerin. Allerdings studierte Kross zeitgleich. Noch bevor sie an der California State University ihren Abschluss machte, unterschrieb sie einen Exklusivvertrag beim Label Vivid Video.

Kayden´s beeindruckende Porno – Karriere

Bei VIVID entstanden die ersten Filme, in denen Kross eine Hautrolle einnahm. So produzierte performte sie ab 2007 Filme wie “Kayden’s First Time” und “Be Here Now”, mit denen die Blondine für Erregung bei Männern und Frauen sorgte, die sich für die weibliche Versuchung begeisterten.

Weil sie mit den Bedingungen bei Vivid Video nicht zufrieden war, verlängerte Kross im November 2007 ihren Vertrag nicht. Stattdessen war sie als freiberufliche Darstellerin tätig, um Filme wie Meet Kayden oder Deeper 9 zu produzieren. Nach Abschluss dieser Dreharbeiten unterschrieb Kross einen Exklusivvertrag bei Adam & Eve, der im folgenden Jahr verlängert wurde.

Im Jahr 2009 unterschrieb Kross beim bekannten Porno-Studio Digital Playground. So ergatterte sie eine Hauptrolle in der gefeierten Pornoparodie auf den Blockbuster Top Guns. In dieser Zeit wurde ihre Arbeit als Darstellerin mit zahlreichen Filmpreisen ausgezeichnet.

So gewann Kross zum Beispiel 2010 den Venus-Award. Mehrere AVN- und XBIZ-Awards heimste die adrette Schönheit in den vergangenen Jahren ein. Bis 2015 entstanden 154 Pornofilme, in denen die Darstellerin ihr erotisches Talent unter Beweis stellt. In dieser Zeit war Kross nicht nur vor, sondern auch abseits der Kameras erfolgreich tätig.

Vom Pornomodel zur Autorin und zum Fernsehstar

Kayden Kross schrieb eine regelmäßige Kolumne, in der sie über die aktuellen Geschehnisse in der Porno-Industrie informierte. Zugleich wurde sie auch durch klassische TV-Studios entdeckt. So trat sie in mehreren Episoden der Reality-Show The Block auf. In Gene Simmons Reality Show Family Jewels war die Blondine ebenfalls zu sehen.

Durch einen Gastauftritt in der Serie CSI: Den Tätern auf der Spur bewies Kross schauspielerisches Talent. In der Sitcom Rules of Engagement zeigte sie derweil, dass sie auch amüsant sein kann. In TV-Klassiker Breaking Bad hatte sie ebenfalls einen kleinen Gastauftritt, der aber nur auf der DVD zu sehen ist.

Mittlerweile ist Kross, die derzeit keine Porno-Filme dreht, auch als Modell erfolgreich. Außerdem wirkte sie 2012 in einem Musikvideo der Band Nekrogoblikon mit. Auf dem Cover des Danzig-Albums Skeletons ist die Darstellerin abgebildet.

Kayden Kross shooting

Kayden Kross’s Fleshlights:

Im Jahr 2012 wurde Kross zum Fleshlight Girl. Ihre anatomischen Formen wurden benutzt, um ein Gerät zu erschaffen, das nicht nur durch die Fans der Darstellerin verrückt macht. Das Kayden Kross Fleshlight sorgte für Begeisterung.

In damaligen Testberichten und Rezensionen äußerten sich Nutzer extrem begeistert. Ein paar Monate nach der Veröffentlichung, kam auch ich auf die Idee, das Kayden Kross Fleshlight einem Test- Vergleich zu unterziehen. Alle Ergebnisse meiner Testurteile erfährst Du in den folgenden Abschnitten.

Die Kayden Kross Fleshlight ist ein einzigartiges Sexspielzeug, das nicht mit den Masturbatoren von Drittherstellern zu vergleichen ist. Am meisten freue ich mich über die detailgetreue, feine Nachbildung der Vagina, insbesondere der großen und wohlproportionierten Schamlippen der Akteurin.

Die drei Kanäle, die jeweils eine einzigartige Struktur besitzen, sorgen dafür, dass der Penis stark stimuliert wird. So können einzigartige Orgasmen entstehen, die einen großen Lustgewinn mit sich bringen. Neben einem Bookworm– Insert, das eine exklusive Struktur besitzt, können Nutzer auch einen Lotus– Kanal penetrieren. Außerdem kann man eine Mini Lotus – Textur bestellen.

Mit diesen Sexspielzeugen kannst Du Deine Fantasien mit der einzigartigen Darstellerin erfüllen, die mit ihrem großen Busen und ihrem voluminösen Hintern im Zentrum von erotischen Träumen steht.

Kayden Kross Fleshlight – Orifice (Kanalöffnung):

Kayden Kross Texturen (Kanalstrukturen):

Kayden Kross Lotus Textur
Kayden Kross – Pussy – Lotus Das Lotus-Insert ist eine erfolgreiche Variante zur Simulation von echten Vaginalsex. Beim Eindringen stößt Du zunächst in eine Eintrittskammer, die in eine die Lotus- Kammer übergeht. Fünf weitere Kammern, die sich jeweils unterschiedlich anfühlen, sorgen für den großen Lustgewinn, weil sämtliche Teile des Schwanzes auf unterschiedliche Weise massiert werden.

Das Sleeve ist zwar inzwischen ein Klassiker, aber dennoch sehr wirkungsvoll. Je tiefer Du in den Innenbereich eindringst, desto mehr fühlt sich der Kanal wie eine echte Frau an. Wenn Du das Fleshlight mit diesem Sleeve kaufst, wirst Du es sicher nicht bereuen! Bewertung im Direkt- Vergleich:

Kayden Kross Mini Lotus Textur
Kayden Kross – Pussy – Mini Lotus Das Mini Lotus Insert ist die kleinere Variante der Lotus Ausführung. Es besitzt zwar einen schmaleren Innenkanal, aber eine ähnlich ausgefallene Struktur. Weil das Innere enger ist, ist diese Variante gut für Männer geeignet, die einen durchschnittlichen oder kleinen Penis besitzen. Diese erobern den engen Lotus-Kelch und die engen Kammern, aus denen der Innenkanal besteht.

Durch die enge Textur wird der Penis fest umschlossen, was für starke Stimulation sorgt. Die vielen Lamellen und der stakre Unterdruck führen zu einem unglaublichen Orgasmus. Der Mini Lotus ist eine hervorragende Alternative, wenn deine Frau keine Lust hat. Gut bestückte Männer sollten aber eher einen anderen Innenkanal kaufen. Bewertung im Direkt- Vergleich:

Kayden Kross Bookworm Textur
Kayden Kross – Pussy – Bookworm Kayden Kross ist eine bekannte Darstellerin, die in vielen Szenen den schüchternen und unschuldigen Bücherwurm spielt. Da sie auch selbst gerne liest, ist es passend, dass der Hersteller dieser exklusiven Textur den Namen “Bookworm” gab. Das Sleeve ist 24 Zentimeter lang. Der maximale Durchmesser im dehnbaren Innenkanal beträgt zunächst nur zwei Zentimeter. Daher fühlen sich viele Männer, die sich mit diesem Insert vergnügen, an das Liebesspiel mit einer jungen und unschuldige Frau erinnert. Im engen und gewundenen Innenkanal wird der Penis durch halbrunde Noppen und Rippen massiert, sodass sich die Penetration sehr gut anfühlt. Das Bookworm-Insert ist ein Garant für wundervolle Erfahrungen. Bewertung im Direkt- Vergleich:

Kayden Kross Steckbrief

Kayden Kross Pornstar PortraitGeburtsdatum: 15. September 1985
Geburtsort: Sacramento
Geburtsland: USA
Aktueller Wohnort: unbekannt

Körpergröße: 1,65 m
Gewicht: 57 kg
Körpermaße: 89-56-86 cm
BH Größe: 70E
Haare: blond, lang
Abstammung: Amerikanisch, Schwedisch
Augenfarbe: blau
Körperbau: sportlich
Tattoos: Füße, Bauch links
Piercings: nein
Sexuelle Orientierung: heterosexuell

Filmographie: Body Heat, Top Guns, Code of Honor, Trading Mothers for Daughters

Porno- Studios: Vivid, Adam & Eve, Digital Playground, Evil Angel

https://www.facebook.com/KaydenKross/
https://twitter.com/kayden_kross
Kayden Kross Fotos auf Flickr
Kaydens Bilder auf Pinterest
Kayden Kross Instagram Bilder

Sieh Dir Kayden Kross´ Pornofilme an, während Du ihr Fleshlight benutzt

Fleshlight kaufen
Kaufe Dein Fleshlight Girls Kayden Kross here
Risikofreie Express-Zustellung nach Deutschland innerhalb von 3 Tagen mit UPS
Mike

Autor Mike

Mein Name ist Mike, ich bin 32 Jahre alt und meine Leidenschaft sind Liebesspielzeuge. Auf der Suche nach Sexspielzeug für Männer fand ich nur sehr wenige gute Testberichte- Webseiten. Viele Reviews sind gefakt, bei anderen Rezensionen abgeschrieben oder sind einfach unwahr - sodass ich nicht mehr wusste, wem man noch glauben konnte. Ungefähr im Jahr 2010 begann ich mich ernsthaft mit Fleshlights zu beschäftigen. Ich finde den Masturbator so toll, dass ich der Welt darüber berichten wollte. Somit entstand die Idee, meine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Fleshlight Produkten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Das Endergebnis ist diese Review- Website, auf der Du jetzt bist. Ich möchte meine Lesern helfen, bei der unübersichtlichen Auswahl der vielen Fleshlight Modelle vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die beste Fleshlight zu finden.

Hinterlasse Deinen Kommentar: