close
girls heavenly fleshlight texture test

Fleshlight Heavenly – Die abgeformte Pussy von Jessica Drake

jessica-drakeSeit dem es die Fleshlights Girls Serie gibt, bin ich ein wahrer Fleshlight Sammler geworden. Ich war sehr begeistert, als ich erfuhr, dass der verdammt geile Pornostar Jessica Drake ein Fleshlight Girl wurde und ihre eigene signierte Textur namens Heavenly bekam.

Enge Fleshlight Inserts machen mich besonders an, aber leider wurde die Produktserie der Ultra-Tight Fleshlights eingestellt. Seitdem ist die Auswahl an engen Innenkanälen bei Fleshlights nicht mehr so vielfältig. Umso gespannter bin ich, wenn ich neue Fleshlight Variationen finde, die ebenfalls einen engen Innenkanal haben.

Das Heavenly Insert, dass ich in dieser Rezension vorstelle, ist im vorderen Teil des Kanals besonders eng gestaltet. Gerne berichte ich Dir in dem Testbericht, welches Feeling bei der Masturbation mit diesem Fleshlight Sleeve zu erwarten ist. Wenn Du das Fleshlight Girls Heavenly Insert kennst, hinterlasse bitte unter diesem Test einen Kommentar. Mit meinen Reviews möchte ich Dich an meinen Erfahrungen mit den Masturbationshilfen des Herstellers ILF aus Texas teilhaben lassen.

Beschreibung der engen, himmlischen “Heavenly” Textur

Zu Beginn meines Reviews über das Fleshlight Girls Heavenly Insert möchte ich Dir den Aufbau, das Design und seine Besonderheiten erklären. “Heavenly” heißt in der englischen Sprache “Himmlisch” und ich glaube, dass der Name des Sleeves auf die himmlisch schöne, blonde MILF Jessica Drake bezogen ist.

Im Grunde ist das Fleshlight Girls Heavenly Insert eine “himmlische” Kombination aus Inserts, die schon bekannt sind. Aus folgenden Texturen wurden Strukturelemente verwendet, um das Heavenly Insert zu konstruieren: Gauntlet, Ultra Tight, Forbidden, Lotus, Super Ribbed und Speed Bump.
Die Struktur des Innenkanals baut sich daher wie folgt auf:

  • in der vorderen Kammer befindet sich ein Noppenring (Gauntlet)
  • es folgt ein enger Verbindungskanal (Ultra Tight)
  • danach kommt ein gewellter Kanal (Forbidden)
  • am Ende sitzt ein Lotuskonoten (Lotus)
  • die folgende Kammer ist gerippt (Super Ribbed)
  • die letzte Kammer hat Noppen (Speed Bump)

Der Eingang zu dem Fleshlight Girls Heavenly Insert wird von den naturgetreu nachgearbeiteten Schamlippen des Erotikmodels Jessica Drake gebildet, der besonders heterosexuellen Männern gefallen wird.

Die unterschiedlichen Ausformungen, die dieses 22 Zentimeter lange Insert ausmachen, versprechen intensive Reize und Stimulationen, die einen sehr explosiven Orgasmus auslösen können. Prinzipiell kann das besonders enge Heavenly Insert auch von einem kurzen Penis genutzt werden, allerdings liegen die Hauptattraktionen des Innenkanals bei etwa 13 Zentimeter.

Spannenderweise verengt sich der Innenkanal teilweise bis auf 7 mm, daher könntest Du mit einem sehr dicken Penis eventuell Probleme bekommen. Das Fleshlight Girls Heavenly Insert wird in einem naturgetreuen Hautton und einem perlmutt- weißen Case im Handel angeboten. Wer beim Fleshlight kaufen sparen möchte, kann das Sleeve auch ohne Gehäuse bestellen.

Mein Fleshlight Heavenly Test

Vorgedanken zum Testbericht

fleshlight-heavenly-jessica-drake-vaginaLaut begeisterter Kundenrezensionen in Onlineshops auf der ganzen Welt, muss es mit dem Heavenly Insert ein himmlisches Gefühl sein, in die Fake- Vagina von Jessica Drake einzudringen. Ich konnte meiner Neugierde wirklich nicht widerstehen, als ich las, dass Jessica sage und schreibe fünf Texturen, mit drei Orifices erhalten hat! Jedoch kenne ich die Innenkanäle Lotus, Mini Lotus, Forbidden und Swallow schon von vielen anderen Fleshlight Girls, sodass das Heavenly mein wahres Objekt der Begierde war.

Ich kaufte mir das Heavenly Sleeve ohne Gehäuse. Ich konnte dadurch ist 15 EURO sparen. Leider ist die schöne Sleeve-Suchfunktion “Fleshlight Orgy” (Fleshlight Orgie) dem Fleshlight.com-Relaunch zum Opfer gefallen, sodass man einzelne Sleeves nun mühsam über die Suchfunktion suchen muss. Über diesen Link kannst Du das Heavenly Sleeve direkt kaufen. Ich löste für diesen Test eine Bestellung aus und freute mich ungeduldig auf das Paket. 😉

Ich musste keine fünf Tage warten, als UPS mir mein Paket brachte. Endlich konnte ich mein Heavenly Sleeve auspacken. Da es sich um eine sogenannte Bulk-Version handelt, gibt es keine ansprechende Produktverpackung, sondern nur einen aufklappbaren Blister. Er ist mit einer Heftklammer zusammengetackert und mit einem schmucklosen Label verziert, der das den Produktnamen, den Barcode und die Artikelnummer enthält.

Das Sleeve selbst gefiel mir sehr gut! Die Schamlippen sind perfekt konstruiert und fühlen sich wirklich echt an. Mit einem Finger fühlte ich den Kanal vor und befand, dass er sehr eng ist.

Geiles, reales Jessica Drake Feeling

Damit mein Experiment gut verläuft, stellte ich mir mein Gleitmittel Fleshlube ICE und meinen Sleeve Warmer bereit. Da es sich bei dem Fleshlight Girls Heavenly Insert um ein sehr enges Insert handeln soll, schmierte ich den Sleeve Warmer und meinen Penis etwas mit Gleitmittel ein. Ich empfinde es als sehr störend, wenn ich mitten in der Masturbation merke, dass ich zu wenig Gleitmittel verwendet habe.

Schon beim Eindringen in die erste Kammer spürte ich die angenehme Enge, die sanft meine Eichel massierte. Als nächste stimulierte der innenliegende Noppenring meine Eichel punktuell, was ich als sehr erregend empfand. Die Stimulation setzte sich streifend fort, als meine Eichel immer tiefer in das Insert eindrang.

Ich hatte das Gefühl, dass es immer enger wurde und ich mehr und mehr Druck ausüben musste, um wirklich weiter eindringen zu können. Dieser faszinierende Wechsel zwischen fast undurchdringbarer Enge, gefolgt von einer unerwarteten Weite, die dann in einen noch engeren Kanal mündet, machte mich rasend. Du kannst in der Situation nicht genau voraussagen, was Du als Nächstes spüren wirst. Du bist erregt und gespannt zugleich.

Obwohl ich mir die Textur des Inserts vor der ersten Nutzung genau angeschaut hatte, konnte ich mir den Aufbau vor lauter Erregung nicht mehr vor meinem inneren Auge vorstellen. Das Penetrationsgefühl war so überwältigend, dass ich an nichts anderes mehr denken konnte. Nicht zu vergessen ist der Unterdruck, der Dir bei der Nutzung des Fleshlight Girls Heavenly Insert ein saugendes Gefühl vermittelt. Die Ausarbeitung der Kammern und Kanäle wurde so geschickt gestaltet, dass der Saugeffekt überwältigend ist.

Die Massagefrequenzen wechselten ständig, vor allem, wenn Du mit Vor- und Zurückbewegungen beginnst. Ich konnte weder meine Begeisterung, noch meine Erregung unterdrücken, daher kam mein Orgasmus willkürlich und heftig.

Nach diesem ersten Test bin ich von meinem neuen Fleshlight Girls Heavenly Insert absolut begeistert. Von meiner Seite aus kann ich Dir das Insert wirklich empfehlen.

fleshlight-heavenly-texture-jessica-drake

Aufwändige Reinigung – Aber Pflege muss sein!

Da sich in dem Fleshlight Heavenly Insert ein Lotusknoten und aufwändige Sttrukturen befinden, ist die Reinigung des Inserts nicht ganz einfach.

Lediglich das Durchspülen mit warmem Wasser reicht nicht aus, um alle Rückstände von Gleitmittel und Sperma entfernen zu können. Ich bin kein Freund (mehr) vom Umkrempeln von Sleeves, sondern nehme mir von daher bei der Reinigung einfach viel Zeit, mit meinen Fingern den Innenkanal gründlich unter fließendem Wasser duchzumassieren. Aufgrund der Materialdicke ist ein Umkrempeln schwierig, zumal Du Schäden am Insert verursachen möchtest.

Ich empfehle Dir gelegentlich die zugelassene Reinigungsmittel Fleshwash oder Isopropylalkohol zu verwenden, um Keime, Bakterien und Schimmelpilze abzutöten.

Das Hauptproblem ist die korrekte Trocknung

In anderen Reviews wird sie meistens viel zu kurz angegeben. Außerdem lese ich immer, man soll den Innenkanal an einem gut belüfteten Ort trocknen lassen. Niemand gibt aber konkrete Tipps, wie man den verfluchten Kanal denn nun trocken legen kann. Not macht erfinderisch! Ich habe mir bei AMAZON ein Hähnchengrill-Gestell mit zwei gebogenen Metallstäben gekauft. Diese baue ich jedoch nicht “über Kreuz” auf, sondern nebeneinander. Ich kann mit dem Grillgestell stehend, zwei Sleeves gleichzeitig mit gespreiztem Innenkanal trocknen. Das ist für mich der beste Kompromiss!

Um die Klebrigkeit des Sleeves zu vermeiden, lese ich außerdem immer wieder von Fleshlight Tipps mit Talkum. Davon kann ich nur abraten. Talkum ist ein mineralisches Gestein, dass in vielen Bereichen Einsatz findet und asbest-belastet sein kann. An meinen Penis und meine teuren Fleshlights lass ich das Pulver genausowenig ran, wie parfümiertes Babypuder. Ich glaube, ich habe mir mit beidem drei teure und wertvolle Sleeves versaut. Nimm einfach das Fleshlight Renew Powder, das aus biologischer Maisstärke besteht.

Mein Heavenly Fleshlight Testbericht Fazit

Für mich bietet das Heavenly Sleeve endlich wieder einmal ein Masturbationsgefühl, das mich rundum glücklich macht. Die Enge, die Abwechslung, die intensiven Sauggefühle und unterschiedlichen Stimulationen, machen mich richtig geil. Das Beste aber ist, dass die Geilheit auch vollstens befriedigt wird.

Trotz der recht aufwendigen und intensiven Reinigung (die sich nach der Nutzung nicht verhindern lässt, wenn Du keinen Schimmel züchten möchtest), würde ich nicht mehr auf mein Fleshlight Heavenly Insert verzichten wollen. Die Mühe nehme ich dann gerne in Kauf.

Ich kann Dir eine absolute Kaufempfehlung von meiner Seite aussprechen, wenn Du intensive Stimulationen bevorzugst und enge Inserts genauso aufgeilend findest, wie ich. Du hast bei dem Fleshlight Girls Heavenly Insert wirklich das Gefühl, eine leibhaftige Jungfrau zu penetrieren.

Die intensivsten Empfindungen kannst Du haben, wenn Dein Penis mindestens 15 Zentimeter lang ist, weil Du dann im hinteren Bereich des Innenkanals die spürbaren Highlights in vollen Zügen genießen kannst.

Preisvergleich - Fleshlight günstig kaufen

Fleshlight Girls Jessica Drake-heavenly
Verfügbarkeit: Lieferbar
Versandkosten DE: ab 0,00 €
Shop: Fleshlight.com
Letzte Aktualisierung: 16.11.2017
69,95 €* Shop besuchen
Fleshlight Girls - Jessica Drake Heavenly
Verfügbarkeit: unbekannt
Versandkosten DE: ab 4,95 €
Shop: Verwoehndich.de
Letzte Aktualisierung: 21.11.2017
59,95 €* Shop besuchen
Fleshlight Jessica Drake Heavenly: Masturbator, haut
Verfügbarkeit: unbekannt
Versandkosten DE: ab 5,95 €
Shop: Sineros.de
Letzte Aktualisierung: 19.11.2017
79,95 €* Shop besuchen
Fleshlight Girls Jessica Drake Heavenly
Verfügbarkeit: unbekannt
Versandkosten DE: ab 0,00 €
Shop: X-Toys.nl
Letzte Aktualisierung: 19.11.2017
63,60 €* Shop besuchen
Fleshlight Girls Jessica Drake Heavenly
Verfügbarkeit: Lieferbar
Versandkosten DE: ab 0,00 €
Shop: Amazon.de.
Letzte Aktualisierung: 16.11.2017
54,00 €* Shop besuchen

Testbericht Bewertung

Stimulation, Intensität & Struktur 9
Enge 10
Saugeffekt 9
Orgasmus Gefühl 9
Reinigung & Trocknungszeit 5
Preis- / Leistungsverhältnis 9

Test Urteil

8.5 Flesh Score: Sehr gut Allein schon der Originalabdruck der Schamlippen machen das Fleshlight Girls Heavenly Insert zu einer Besonderheit. Das Masturbationsfeeling, das der enge und vielfältige Innenkanal bietet, kann kaum übertroffen werden. Männer, die enge Vagina lieben und vielfältigen Stimulationen nicht widerstehen können, werden mit dem Fleshlight Girls Heavenly Insert vollkommen zufrieden sein, trotz der aufwendigen Reinigung.

Vorteile:
  • stetig wechselnde Stimulationsreize
  • intensive Stimulation
  • enger Kanal
  • ansprechende und verführerische Optik
  • robuster Aufbau
  • reales Penetrationsgefühl
    perfekt an die Anatomie des Mannes angepasst
Nachteile:
  • sehr lange Trockenzeit (bis zu 48 Stunden)
  • einige Highlights erst nach 13 Zentimeter Insert- Länge
  • höherer Reinigungsaufwand
  • aufgrund der stabilen Ausführung ist ein Umkrempeln zur Säuberung nur schwer möglich
Fleshlight kaufen
Kaufe Dein Jessica Drake Fleshlight mit Heavenly Textur hier
Risikofreie Express-Zustellung nach Deutschland innerhalb von 3 Tagen mit UPS
Mike

Autor Mike

Mein Name ist Mike, ich bin 32 Jahre alt und meine Leidenschaft sind Liebesspielzeuge. Auf der Suche nach Sexspielzeug für Männer fand ich nur sehr wenige gute Testberichte- Webseiten. Viele Reviews sind gefakt, bei anderen Rezensionen abgeschrieben oder sind einfach unwahr - sodass ich nicht mehr wusste, wem man noch glauben konnte. Ungefähr im Jahr 2010 begann ich mich ernsthaft mit Fleshlights zu beschäftigen. Ich finde den Masturbator so toll, dass ich der Welt darüber berichten wollte. Somit entstand die Idee, meine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Fleshlight Produkten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Das Endergebnis ist diese Review- Website, auf der Du jetzt bist. Ich möchte meine Lesern helfen, bei der unübersichtlichen Auswahl der vielen Fleshlight Modelle vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die beste Fleshlight zu finden.

Hinterlasse Deinen Kommentar: