close
Szene News

Erneuter Relaunch von Fleshlight.com & Shop-Trennung in drei Zweigniederlassungen

fleshlight-relaunch

Neues Shopsystem und komplett neue Online- Infrastruktur

Obwohl der Fleshlight- Hersteller ILF LLC im März 2016 die Webseite Fleshlight.com radikal modernisierte (Relaunch Dezember 2015), wurde sie knapp ein Jahr später, am 6. März 2017 erneut mit einer neuen Shopsoftware und einem neuen Design ausgestattet.

Außerdem wurde gerade erst im August 2016 der europäische Onlineshop fleshlight-international.eu eingestellt und alle Kunden weltweit auf fleshlight.com geleitet. Dies wurde nun wieder rückgängig gemacht! Wahrscheinlich gab in den Zweigniederlassungen logistische Probleme.

Ab sofort werden die europäischen, kanadischen und australischen Kunden wieder (wie früher) anhand der IP-Adresse auf einen anderen Fleshlight Shop umgeleitet.

Unterschiedliche Angebote in Amerika, Kanada, Australien und Europa

Obwohl sich Fleshlight.com, Fleshlight.ca, http://au.fleshlight.com und Fleshlight.eu optisch ähneln, findet man unterschiedliche Produkte.

  • Z.B. ist in Europa die Sex in a Can Serie wieder verfügbar und man kann hier aktuell die vier Dorcel Girls kaufen. Diese Produkte sieht man aber nicht in den USA.
  • In Europa sucht man die Fleshlight Camstars vergebens. Man kann auch die praktischen Kissen Liberator Top Dog und Liberator Two Play  aus der Kategorie: Mounts & Hand free nicht bestellen.
  • Außerdem kann man in Europa die neuen, coolen Fleshlight Freaks nicht sehen. Es ist derzeit nur die herkömmliche Pink-Serie erhältlich.
  • Auch in der Collectors Corner (Sammlerecke) in den jeweiligen Shops  gibt es unterschiedliche Angebote.

Der europäische Kontinent wird aus dem spanischen Werk in Sevilla beliefert. Die Kunden der USA erhalten ihre Ware direkt aus Austin, Texas. Die Kunden aus Kanada werden aus Toronto beliefert und die Einwohner von Australien bekommen die Ware aus Brisbane.

Moderneres Aussehen und viele neue Funktionen nach Relaunch

Auffällig ist das “noch modernere” Aussehen des Onlineshops. Der vorherige Shop verfügte bereits über brandaktuelle Internettechnologien. Doch der aktuelle Shop sieht irgendwie noch cooler aus. Aktuell findet man kaum noch Texte, aber zahlreiche sehr professionell gestaltete Grafiken.

Leider kann man derzeit nur noch zwischen den Sprachen Spanisch und Englisch wählen. Hoffentlich kann man bald wieder in deutscher Sprache auf der Seite surfen.

Sowohl die Navigationselemente, als auch die Seitenstruktur sind nun noch klarer erkennbar. In der Fleshlight Girls Kategorie sieht man besser, welche Texturen man bei dem entsprechenden Girl findet.

Endlich! Alternative Zahlungsarten

Die Kreditkarte ist in den meisten nicht-europäischen Ländern das Hauptzahlungsmittel. In Europa zahlt man hingegen hauptsächlich mit der EC-Karte, die mit einem Girokonto gekoppelt ist. Ab sofort kann man endlich per Lastschrift, Sofortüberweisung, Paypal und sogar per AMAZON Pay bezahlen.

Das ist ein ganz gewaltiger Fortschritt. Die viele Arbeit und der Mut im Jahre 2015, das ganze Fleshlight Konzept umzustellen, hat sich also gelohnt!

Fleshlight Orgy (Orgie) – Funktion ist wieder da!

Nach dem Relaunch im März 2016 hatte ich die Fleshlight Orgy- Funktion sehr vermisst. Man konnte zuvor in dem schwarz designten Shop sehr übersichtlich alle Erotikmodels, mit ihren erhältlichen Kanälen auf einer Seite sehen. Ursprünglich war die Seite zwar gedacht, um Sleeves ohne Case zu bestellen – aber sie hatte sehr dazu beigetragen, die vielen Kanäle schneller zu verstehen.

Endlich ist die Fleshlight Girls Orgy Funktion zurück! Man kann sich nun wieder die Erotikdarstellerinnen auflisten lassen und sieht auf einem Blick, welche Texturen es für das entsprechende Model gibt.

Fleshlight-eigenes Bewertungssystem

So wie man es bei AMAZON kennt, ist es nun als Kunde möglich, Produktbewertungen zu hinterlassen und über ein Sterne-System zu voten. Das erleichtert Fleshlight- Neulingen erheblich den Einstieg in die Fleshlight- Welt.

Zwar hat man keinen einheitlichen Bewertungsmaßstab und findet selten einen ausführlichen Review, aber man kann anhand der Summe aller Bewertungen erkennen, ob es sich lohnt, bestimmte Sleeves zu kaufen. Es ist auch leichter zu erkennen, welches das beste Fleshlight ist.

Treueprogramm

Im Footer der Webseite (Das Menü ganz unten) findet man nun ein Treueprogramm (Loyalty Program). Wenn man die Social-Media-Kanäle von Fleshlight abonniert, man Geburtstag hat oder Testberichte (Reviews) verfasst, erhält man sogenannte „FleshBucks“.

Ich bin mir aktuell nicht sicher, ob das System schon voll funktioniert. Mir werden nirgends Treuepunkte angezeigt.

 

Alles in allem macht das neue Shopsystem einen guten Eindruck. Allerdings müssen sich die Kunden wieder erneut umstellen. Ich hoffe, dass ILF zukünftig nicht noch einmal so massiv das System verändert.

Fleshlight kaufen
Sieh Dir den neuen Fleshlight Onlineshop an
Risikofreie Express-Zustellung nach Deutschland innerhalb von 3 Tagen mit UPS
Mike

Autor Mike

Mein Name ist Mike, ich bin 32 Jahre alt und meine Leidenschaft sind Liebesspielzeuge. Auf der Suche nach Sexspielzeug für Männer fand ich nur sehr wenige gute Testberichte- Webseiten. Viele Reviews sind gefakt, bei anderen Rezensionen abgeschrieben oder sind einfach unwahr - sodass ich nicht mehr wusste, wem man noch glauben konnte. Ungefähr im Jahr 2010 begann ich mich ernsthaft mit Fleshlights zu beschäftigen. Ich finde den Masturbator so toll, dass ich der Welt darüber berichten wollte. Somit entstand die Idee, meine eigene Website zu starten, mit wahren Rezensionen von Fleshlight Produkten, die ich tatsächlich auch selbst verwendet hatte. Das Endergebnis ist diese Review- Website, auf der Du jetzt bist. Ich möchte meine Lesern helfen, bei der unübersichtlichen Auswahl der vielen Fleshlight Modelle vor dem Kaufen einen Überblick zu verschaffen und die beste Fleshlight zu finden.

Hinterlasse Deinen Kommentar: